© Oldtimer-Atelier 2018 / v0106
Design and Concept by RSOA
+41 (0)41 310 93 90 Oldtimer - Atelier Horw / Luzern
KUNST HAND WERK
Französischer Luxus - Der Besitzer schreibt... Es ist ein Talbot T120 Major Berline von 1939, der letzte T120 Berline vor dem II. Weltkrieg (nach Angaben des Talbot Clubs in Frankreich). Lago ist in der Typbezeichnung nicht erwähnt, aber er (Anthony Lago) stiess als Retter der französischen Talbot-Darracq-Werke bereits 1934 nach Suresnes bei Paris, wo hingegen der englische Zweig in die Roots Gruppe integriert wurde. Somit ist's ein echter Talbot-Lago. Der Wagen hat die Nummer 92458. Er hat einen 3 Liter, 6 Zylinder-Motor mit 90 PS (ziemlich viel für die damalige Zeit), ist ca. 140 km/h schnell und verfügt über ein sogenanntes Wilson-Preselector Getriebe. (Besten Dank für diese ausführliche Beschreibung- die Red.)
Nach dem Motto: es gibt viele zu tun, packen wir es an! Der Besitzer ist federführend bei der Restauration, da er selbst einen grossen Teil der Arbeit ausführen wird. In enger Zusammenarbeit sprechen wir den Fortschritt der Arbeiten ab. So ist gewährleistet, dass der Besitzer “nebenamtlich” mitarbeiten kann ohne Stress sondern mit Freude an der Sache.
Stoff altert intensiv und in diesem Falle werden wir die Sitze mit Leder beziehen.
Die neuen “Seitenwände” sind zum Überziehen bereit...
Dahingleiten wie ein König? Die Federn sind ihrer Aufgabe in all den Jahren leid geworden. Wir schnüren neue Federpakete, kein Frage...
Dieses Projekt ist gestartet und wir freuen uns auf die Herausforderung, eine seltenes Luxusfahrzeug möglichst originalgetreu auf die Strasse zu bringen. Wir bleiben dran und berichten auf dieser Seite laufend über den Fortschritt...
Impressionen als Motivation für eine perfekte Restauration...
Komplettes Interieur Talbot TI20 Major Berline 1939
Talbot Lago T120 Major Berline 1939